Broschüre und Flyer

Broschüre und Flyer entstammen derselben Medien-Familie, und so ist es nur natürlich, dass sie sich ähnlich sind. Kleiner Bruder und große Schwester sind darauf erpicht, Ihr Thema mit Wort und Bild perfekt in Szene zu setzen: Ihre Organisation, Ihre Sache, Ihre Idee.

 

Beide Spieler suchen ihr Glück in klaren Strukturen. Sie ähneln sich in Ihrer adretten Optik und zeigen uns gerne häppchenweise und in leicht verdaulichen Portionen, was sie zu bieten haben. Es freut sie diebisch, wenn der Betrachter schon beim ersten Blick-Kontakt großen Appetit verspürt, am besten gleich auf das ganze Spiel, mit dem sie aufwarten können.

Broschüre und Flyer - Unterschiede?

Der kleine Bruder mag es knackig und kompakt und geht schnell auf „Angriff“. Er hält sich nicht damit auf, sich hinten reinzustellen – lieber prescht er mit wehenden Fahnen nach vorne, mit allem, was er zu bieten hat. Er ist klein und schnuckelig, viele mögen ihn, manchmal wird er aber in seiner Wirkung verkannt. Dabei kommen Flyer ständig und überall in Einsatz: Sie sind preiswert und wirken professionell (nicht die am heimischen PC selbst zusammengeschusterten Burschen). Einladungen zu Vorträgen, Workshops, Seminaren werden am laufenden Band via Print-Kraftpäckchen in die Zielgruppe hinein katapultiert.

Gleiches gilt für „Geschichten“ mit Fortsetzung wie Werbe-Kampagnen und Produkt-Reihen. Aber auch Unternehmens-Sparten und Fach-Abteilungen treten gerne ihre Charme-Offensiven über den Flyer an.

Jetzt Angebot für Ihren Flyer einholen Kontakt


… das ES: Das Booklet

Einerseits wünschen Sie Printwerbung, die etwas hermacht. Andrerseits finden Sie die klassische Broschüre für Ihre Zwecke zu überdimensioniert, zu pompös. Doch die herkömmlichen Flyer-Falz-Varianten überzeugen Sie auch nicht.

Dann ist das Booklet die ideale Lösung für Sie.

Booklets sind Heftchen, die Sie beim Hören Ihrer Musik-CDs sicher schon oft in die Hand nahmen, für das Mit- und Nachlesen von Liedtexten und Hintergrundinfos, oder für das Betrachten von begleitenden Fotos und Bildern. Booklets passen sich quadratisch-praktisch-gut der Coverhülle an.

Wobei Sie natürlich auch jedes andere Format wählen können. DIN A 6 zum Beispiel, das gängige Postkarten-Format. Oder das „Kuvert-kompatible“ DIN lang – Format.

Booklets vereinen den Platz-Vorteil des Flyers mit dem Form-Vorteil der Broschüre.
Ein handliches Booklet – ansprechend in Bild und Text aufbereitet – bringt Ihr Anliegen gekonnt zur Geltung

Was macht Ihre Flyer, Broschüren und Booklets stark?

  1. Setzen Sie starke Argumente an exponierte Stellen.
  2. Vorteile, Vorteile, Vorteile.
  3. Behalten Sie IMMER die Zielgruppe im Blick.
  4. Mit „wir“ sprechen Sie am Leser vorbei, mit „Sie“ sprechen Sie ihn direkt an.
  5. Bleiben Sie übersichtlich, einfach, anschaulich.
  6. Schließen Sie alle angeberischen Worthülsen weg.
  7. Beweisen Sie lieber, was Sie schreiben – mit Testimonials, Fallstudien, Geschichten, Zahlen.
  8. Bauen Sie hochwertige Informationen ein, die zum Thema passen.

Mit diesen acht Schusshilfen bleibt Ihr Ball im Spiel. Das Publikum bleibt am Flyer hängen und an der Broschüre haften und am Booklet kleben.


Über kurz oder lang erreicht Sie der donnernde Applaus von den Zuschauerrängen. Ziel erreicht!

Kontakt


Weitere Leistungen: Werbetexte

Bitte hinterlasse eine Antwort