Im Eishockey fliegt der Puck ...

... mit unglaublichem Speed über das Eis. Die Zuschauer haben Mühe, mit den Augen an diesem vor Power berstenden Teil immer dranzubleiben.

Bleiben Sie dran am Puck namens Online-Marketing!

Keine Angst – Sie müssen hierfür keine betont aggressive Linie fahren. Das Web und dessen Besucher sind erwachsen geworden – was nervt, wird rigoros weggeklickt oder im SPAM-Filter versenkt. Die Kunden kommen, weil Sie sie locken – mit guten Inhalten und interessanten Botschaften. Sie kommen, weil sie auf Ihren Seiten einen Mehrwert ausmachen, ohne dass Sie Ihre Besucher zum Kauf überrumpeln (Inbound-Marketing).

Online-Marketing ist nichts anderes als ...

... die Übertragung des Marketing in die virtuelle Welt.

Unter dem Dach des Online-Marketing tummeln sich alle Strategien zur Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen im Internet.

Das rasante Tempo im Netz markiert den entscheidenden Unterschied zum „klassischen“ Marketing. Heute drin, morgen schon nicht mehr „in“ … Das kann passieren! Mehr als anderswo müssen Unternehmen ständig auf der Hut sein, damit die Konkurrenz ihnen nicht den Rang abläuft.

Contentmarketing: Wo rennt der Kunde?

Vielleicht überrennen Besucher Ihre Seite. Dann haben Sie einen enormen Traffic auf Ihrer Webseite. Das spricht für die Qualität Ihrer SEO-Aktivitäten.

Nur …  leider verlassen die Besucher Ihre Seite, so wie sie gekommen sind - nichts bestellt und nichts gekauft? In den Newsletter-Verteiler hat sich auch keiner eingetragen, und die LIKES auf Ihrer Facebook-Fanpage können Sie an wenigen Händen abzählen?

Hier kommt das Contentmarketing ins Spiel: Schicken Sie interessante Inhalte für Ihre Besucher auf`s Eis. Welchen Mehrwert können Sie bieten?

Contentmarketing nennt sich die Wunderwaffe,

... mit der Sie langfristigen Kundenaufbau und nachhaltige Kundenbindung betreiben.

Gute Inhalte, frisch und ansprechend verpackt, aus verschiedenen Kanälen „schießen“: So machen Sie aus Erstbesuchern Interessenten, aus Interessenten Kunden, aus Kunden Stammkunden.

Und bitte keine kommunikative Einbahnstraße. Setzen Sie auf Interaktion.

Das Onlinemarketing bietet so viele Schnittstellen für das virtuelle Gespräch. Jede Kontaktaufnahme „von da draußen“ bringt Sie ein Stückchen weiter.

Weitere Kategorien "Marketing und Texte"


 

Bitte hinterlasse eine Antwort